Eine trockene Gesichtshaut kommt vielfältig vor. Vor allem in den kalten Herbst-und Wintermonaten droht unsere Haut aus zu trocknen. Wenn die Haut zu viel austrocknet, kann ein Ekzem oder sogar eine Hautinfektion entstehen. Darum ist es wichtig um eine trockene Haut zeitig zu erkennen und zu behandeln. Eine trockene Gesichtshaut erkennt man an eine ziehende und manchmal juckende Haut, besonders nach dem Duschen oder der Gesichtsreinigung .Versorgen Sie darum Ihr Gesicht ,vor allem in den Herbst-und Wintermonaten, mit der qualitativ guten Gesichtscreme Biodynamic Revitaliser Balm. Diese” 24 Stunden Gesichtscreme” unterstützt und erholt die Gesundheit de Gesichtshaut. Diese Gesichtcreme wird empfolen von Hautspecialisten. Die oberste Hautschicht besteht vornehmlich aus Fetten ( sebum). Wenn diese Fette abnehmen droht die Haut an Feuchtigkeit zu verlieren mit als Folge eine trockene Haut. Auch Gesichtsreinigende Produkte mit chemischen Zutaten, wie zum Beispiel Paraffin, trocknen die Haut auf die Dauer aus. Die Biozantium Hautversorgungsreihe befast keine chemischen Zutaten.

Im Weiteren gibt es also in den Herbst- und Wintermonaten eine erhöhte Gelegenheit zur Austrocknung der Haut durch zentrale Heizung in Wohn -und Arbeitsumgebung, die für eine trockene Atmosphäre sorgen. Es kommt hinzu das die kalten Monate kalte und trockene Luft mit sich bringen was wiederum einen nachteiligen Einfluss auf die Haut hat. Es ist also kein unnötiger Luxus um die Haut extra zu versorgen während dieser Zeit.

Geben Sie Ihrer Haut was sie verdient und sehen Sie sich das ausgebreite Herbst-und Winter Hautversorgungpacket in unseren Webshop an. Sie haben nur eine Haut-sorgen Sie gut dafür!